Für das brandneue

Programm 2018 haben wir unser Repertoire in Sachen Country und Western um viele Johnny Cash Songs

der „American Recording“ - Reihe erweitert, sodass wir mittlerweile
für treue Fans des " Man in Black“ eine Cash-Night anbieten.


Hier ein Auszug aus diesem Feature : I walk the line, Ring of fire, Rowboat, Desperado, Folsom Prison Blues, Rusty Cage, We´ll meet again, Get Rhythm, Personal Jesus, It ain´t me babe, The man comes around, Solitary man, Tennessee Stud, Would you lay with me, Country boy, Won´t back down, I never picked cotton, I´m so lonesome, Sunday morning coming down,
Salty dog, Deliah´s gone u.v.m.

Natürlich spielen wir auch weiterhin eine große Auswahl der Superhits der 80er und 90er im Country-Gewand, mittlerweile verstärkt durch den fantastischen Andrew Krell am Kontrabass

für noch mehr Tanzbarkeit und Rockabilly Rhythmus !!!

Auszug : Just can´t get enough - Depeche Mode , Kiss - Prince, Stayin´alive - Bee Gees, Can´t get you out of my head - Kylie Minogue,
Faith - George Michael, Boys don´t cry - The Cure, I´m on fire - Bruce Springsteen, und vieles Andere von Beatles, Stones, Elvis,
eine unschlagbare Party-Version von Led Zeppelins „Whole Lotta love“ , sowie ein HOCHZEITSSPEZIAL mit Leonard Cohen´s „HALLELUJA“,
gern auch in Kirchen oder Standesämtern vorgetragen.

Wir danken unseren Fans und Auftraggebern 2017 wieder für viele Buchungen in schönen Locations mit sehr nettem Publikum und freuen
uns erneut auf einen prallvollen Terminkalender in 2018 !

Bis bald! Ihr Frank van der Bleck